Teppichreinigung Kleinmachnow 2018-04-16T11:36:23+00:00

Teppichreinigung
Kleinmachnow

Sie sind auf der Suche nach einer Teppichreinigung in Kleinmachnow? Wir bieten mit unserem Service Teppichreinigung Kleinmachnow Teppichwäschen von Orientteppichen, Wollteppichen und Seidenteppichen in traditioneller Handwäsche an.

Rufen Sie uns an, wir helfen gerne.

☎ 030 / 311 72 670

Teppichreinigung Kleinmachnow

Vertrauen in Teppichreinigung in Berlin

Wir überzeugen nicht mit Worten sondern mit unserer Leistung!

Unsere Leistung in drei einfachen Worten „Hervorragend. Erstklassig. Ausgezeichnet.“

Teppichreinigung Kleinmachnow: Wenn der Teppich wie eine Schmutzfangmatte wirkt

Traditionelle Teppichreinigung mt Schaber

Traditionelle Handwäsche eines Teppichs

Bei einem hochwertigen Teppich handelt es sich in aller Regel um den stolz seines Besitzers. Denn dieser spiegelt dessen Geschmack wieder und lässt den Raum förmlich erstrahlen. Doch wenn der Teppich dann durch das alltägliche Leben „verlebt“ wirkt, dann ist das nicht gerade ein Zustand, der als ansehnlich bezeichnet werden kann. Allerdings sollte die Teppichpflege nicht allein in die Hand genommen werden, sondern von den Profis von unserem Service Teppichreinigung Kleinmachnow. Der Grund dafür ist simpel: Ein Laie ist nicht in der Lage, die Qualität der Reinigung zu gewährleisten und die Wäsche auf den jeweiligen Teppich abzustimmen, wie es bei der professionellen Teppichreinigung Kleinmachnow möglich ist. Experimente sind keinesfalls zu empfehlen, denn damit wird dem Teppich zu 99 % geschadet.

Teppichreinigung in Kleinmachnow: Teppichflecken professionell entfernen lassen

Selbst wenn man sich noch so vorsieht, schnell passiert es, dass ein Rotweinglas umfällt oder der Kaffee sich über den Teppich verteilt. Vor allem wenn Kinder im Haus sind oder Haustiere gehalten werden, passiert es schnell, dass sich Flecken auf dem Teppich breit machen. Allerdings muss ein Fleck nicht immer ein großes unlösbares Problem darstellen, welches erfordert, den Teppich zu entsorgen – sondern es kommt immer auf die Art des Flecks an. So gibt es recht einfache Flecken, die sich einfach entfernen lassen und solche die sehr hartnäckig sind, wie bspw. Rotweinflecken.

Einseifen für Teppichreinigung

Einseifen mit biologischer Seifenlauge zur Teppichwäsche

Omas Rezept sagt, ein Rotweinfleck wird mit Salz behandelt. Viel besser lässt sich ein Rotweinfleck allerdings mit Weißwein entfernen. Dafür wird einfach genügend Weißwein über den Fleck geschüttet und dann mit einem Lappen aufgenommen. Das klappt wunderbar. Im Übrigen: Das funktioniert auch mit einem Tintenfleck. Andere lästige Flecken wie Bier oder Orangensaft können mit Sprudelwasser entfernt werden. Dafür wird das Wasser über den Fleck gegossen und dann legt man ein paar Blätter von der Küchenrolle drüber und lässt es über Nacht einwirken. Am nächsten Tag gehört der Fleck in der Regel der Vergangenheit an.

Allerdings kann nicht generell gesagt werden, dass auf diese einfache Weise jeder Fleck aus dem Teppich verschwindet. Denn ein jeder Teppich besitzt eine andere Struktur und so kann es passieren, dass der Fleck zwar verschwunden ist, sich aber dafür eine Verfärbung zeigt. In dem Fall war die eigenständige Fleckenentfernung nicht gerade die beste Idee. Wer sich unsicher ist, der sollte besser die Experten einer professionellen Teppichreinigung wie die von unserer Leistung Teppichreinigung Kleinmachnow rufen. Diese wissen genau, wie ein Fleck aus einem Teppich entfernt wird, so dass er in keiner Weise mehr sichtbar ist.

Das beliebte Reinigungsgerät: Die Experten der Teppichreinigung Kleinmachnow raten ab

Trocknung von Teppichen

Teppiche beim Trocknen

Teppiche werden im Alltag in aller Regel stark beansprucht. Durch das ständige Begehen und Betreten mit Straßenschuhen von Bewohnern und Gästen wird dem Bodenbelag mächtig zugesetzt. Dazu kommen dann noch Krümel, gelegentlich verschüttete Getränke oder andere Lebensmittel.

Doch, vieles, wodurch der Teppich letztendlich verschmutzt, ist nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Denn das Gewebe wird zum größten Teil durch Staub, Keime und Schadstoffe aus der Luft verunreinigt. So verschmutzt der Teppich nicht nur durch das Betreten, sondern auch durch Baustellen in der Nähe oder von stark befahrenen Straßen, wesentlich schneller und auch stärker.

Das tägliche Staubsaugen gehört zum Standardprogramm, wenn es um die Reinigung der Teppich geht. Die Profis von unserer Teppichreinigung Kleinmachnow empfehlen einen Bürstenreiniger zu nutzen. Dieser klopft den Teppich durch seine mechanisch angetriebenen Bürsten etwas aus, so dass der Schmutz sich besser löst, als beim Saugen mit der herkömmlichen Teppichdüse.

Viele Flusen? Jetzt ist eine professionelle Teppichreinigung Kleinmachnow notwendig

Beim täglichen Staubsaugen wird mechanisch auf dem Teppich eingewirkt und auch damit wird dem Teppich Schaden zugefügt. Besonders dann, wenn sich im Teppichboden über eine längere Zeit der Staub und Schmutz abgesetzt hat. Fährt man mit dem Staubsauger darüber, dann fungieren die kleinen Staubkörnchen praktisch als Rasierklinge und rasieren zuzusagen den Teppichflor ab. Sind besonders viele Flusen im Staubbeutel zu erkennen, dann ist das ein Indiz dafür. Das ist dann der Zeitpunkt, wo es ratsam ist, über unsere professionelle Teppichreinigung Kleinmachnow nachzudenken.

Klein, tückisch und gefräßig – wenn sich Motten im Teppich einnisten

Teppichreinigung sorgfältig

Seifenlauge nach der Reinigung mit klarem Wasser ausspülen

Das fliegt sich fröhlich und vergnügt im Licht umher und schon macht sich Panik breit: Motten! Aber was wenige nicht wissen, ist, dass es nicht die ausgewachsene Motte das Problem ist, sondern es sind die Larven, die gefährlich sind. Die Motte legt nämlich ihre Eier dort ab, wo sie Nahrung findet und bekannterweise gehört Wolle zu ihren Lieblingsspeisen. Und die meisten hochwertigen Teppiche sind eben aus dieser gefertigt. Nun wird es gefährlich. Denn irgendwann schlüpfen die Larven und haben Hunger. Da Mutti vorgesorgt hat und ein gutes Plätzchen ausgesucht hat, beginnt nun die Phase, wo der Teppich den größten Schaden erleidet. Die Larven sind äußerst gefräßig und knabbern fleißig am Teppich und da führt im schlimmsten Fall zu einem Loch im Teppich. Das Problem hier ist, dass, sobald der Zeitpunkt gekommen ist, dass mehrere Motten im Licht herumschwirren, schon alles passiert ist – sprich die Mottenkinder haben sich fleißig am Teppich satt gefuttert.

Hier ist Mottenschutz das Zauberwort bei der Teppichwäsche Teppichreinigung Kleinmachnow. Wurde früher noch Eulan genutzt, ein Produkt das Nervengas enthält, so setzen die Experten heute natürliche und biologische Substanzen ein, damit der Motte der Aufenthalt vermiest wird. Es kann nicht bestritten werden, dass diese natürlichen Mittel nicht so langanhaltend sind, wie Eulan, aber dafür sind sie für Mensch und Tier gesundheitlich unbedenklich. Der natürliche Mottenschutz hält für rund zwei bis drei Jahre. Das ist immerhin etwas, denn auch die Versicherungspolice wird schließlich immer wieder erneuert und das sollte einem jeden seinen Teppich wert sein, den Mottenschutz mindestens alle drei Jahre zu erneuern.

Teppichreinigung Kleinmachnow für den Werterhalt

Es ist offenkundig, dass der vorrangige Effekt der professionellen Teppichwäsche wie die unserer Teppichreinigung Kleinmachnow ein sauberer Teppich ist. Doch durch die Teppichreinigung werden noch weitere Vorteile offenbart, wie das verhindern von Schäden am Teppich durch die scharfkantigen Staubpartikel. Zugleich wird der Wert des Teppichs erhalten.